Vorortübergabe 2017

Liebe Freunde der Freiburger Schwaben, liebe Corpsbrüder,

ein aufregendes und anregendes Wochenende ist vorbei! Am ersten Novemberwochenende 2017 übernahm der SC zu Freiburg zum insgesamt siebten Mal in seiner Geschichte (nach 1867, 1886, 1905, 1930, 1966 und 1992) die Gesamtleitung unseres Dachverbandes KSCV. Der Vorort des SC zu Freiburg bedankt sich bei allen Kösener und Weinheimer Corpsstudenten, sowie den Gästen, für ein tolles und erinnerungswürdiges Wochenende anlässlich der Vorortübergabe in Freiburg.

Neben dem Wiedertreffen von Corpsbrüdern, Freunden und Bekannten, dem Schließen neuer Bekanntschaften und dem Austausch über die wichtigsten und aktuellsten Themen des Verbandes, für welches die Häuser der Freiburger Corps den passenden Rahmen boten, sollte natürlich auch das feucht-fröhliche Beieinander nicht zu kurz kommen. Der Kommers auf Schloss Reinach in Freiburg-Munzingen, mit über 200 Gästen, war der Höhepunkt dieses Wochenendes.

Ein Blick auf das fröhliche und konstruktive Miteinander von Jung und Alt, kann jeden nur darin bestärken, dass das Corpsstudententum niemals an Bedeutung für die Bildung von starken Charakteren und Persönlichkeiten, verlieren wird.

Das Vorortteam und insbesondere wir Freiburger Schwaben, die den Vorortsprecher stellen, freuen uns, dem KSCV vorstehen zu dürfen und die vor uns liegenden Aufgaben anzupacken!

Natürlich haben wir auch von diesem stimmungsreichen Wochenende einige Impressionen zusammengestellt und wünschen viel Spaß beim Betrachten der Bilder.

Eure Freiburger Schwaben