Corps Suevia Freiburg

Corpsstudent sein

 

Corpsstudent sein - Du hast Dich für eine besondere Form des Studiums entschieden. Eine Welt der Traditionen und Rituale, deren zentraler Wert Toleranz heißt.

 

Eine unüberschaubare Anzahl berühmter Köpfe hat es Dir vorgelebt: Reichskanzler Otto von Bismarck, der Komponist Robert Schumann, der Sozialist Wilhelm Liebknecht, der Autoerfinder Gottlieb Daimler, der Widerstandskämpfer Ulrich von Hassel, der Arbeitgeberpräsident Hans Martin Schleyer, der Bankier Alfred Herrhausen.

 

Du trägst Band und Mütze und schlägst studentische Mensuren. Zeitgemäß? Ja. Denn der akademische Zeitgeist verachtet eines:

 

Angepasstheit, Uniformität, Konformität. Bei exakter Betrachtung sind wir Corps genau das Gegenteil. Eine bunte Mischung verschiedenster Charakterköpfe, unterschiedlichster Überzeugungen und Einstellungen, verbunden dadurch, dass wir die Meinung des anderen tolerieren und das wir uns für unsere Ideale und unsere Gemeinschaft mit Herz und Verstand einsetzen.

 

Ein kleiner Leuchtturm im großen Meer der Massenuniversitäten.

Das ist unser Erfolgsgeheimnis - seit über zwei Jahrhunderten.